PRESSE-INFO: Download des Textes:

Grundschulkinder aus dem Kreis Stormarn, die tendenziell hochbegabt sind, können im Enrichmentprogramm des Landes aufgenommen werden und z.B. am Kurs “Bionik für Kids” teilnehmen. Dieser findet ab 27.9. in Großhansdorf, Grundschule Wöhrendamm statt. Organisiert und geplant hat ihn sii-kids (Initiative, die hochbegabte Kinder finden, fördern und stärken möchte).

Bionik: Das haben Sie schon einmal gehört? „Lotuseffekt“, „Klettverschluss“, etc? Bionik ist die Verbindung von Biologie und Technik. Die Natur hat viele schwierige Aufgaben im Laufe ihrer Entwicklung perfekt gelöst. Bionikforscher nehmen die Natur genau unter die Lupe und untersuchen, wie wir Natur-Ideen technisch nutzen können. Damit können sie viele Verbesserungen erreichen oder neue Erfindungen machen. In diesem Kurs können die Kinder die Natur mit ganz neuen Augen betrachten und Spannendes entdecken. Welches Tier kann was Besonderes? Wie können wir das Nachbauen (mit selbst ausgewählten Materialien)? Wir entdecken, forschen und entwickeln – eigenständig, in selbstbestimmter Art und Weise der Kinder. Dies tun wir in der Schule (drinnen + draußen), sowie an Lernorten außerhalb.

Teilnehmen können 1. bis 4. Klässler, die tendenziell hochbegabt sind. 70% der Kosten trägt das Land; Eltern bezahlen 25,- EUR.
Termine/Dauer: 7x jeden 2. Donnerstag ab 27.9.12 jeweils von 14.30 bis 16.00 Uhr in der Grundschule Wöhrendamm in 22927 Großhansdorf im Raum der Kl. 2c (Erdgeschoss im kl. Nebengebäude)

Anmeldung NUR online: https://sii-kids.de/blog/events/

Empfehle gerne diese Seite bzw. teile diesen Beitrag!