Ansprechpartner / Pressekontakt:
Frau Susanne Braun-Speck
Mobil: 01 72 – 4 33 22 77
E-Mail: kontakt@sii-kids.de
_____________________________________________

sii-kids, der Enrichmentverbund Bargteheide-Großhansdorf mit den beteiligten Schulen und die Schlauberger-Factory möchten eine Organisationsstruktur (als gemeinnützige GmbH) aufbauen, um Kinder ab Grundschulalter gezielt zu fördern. Dafür brauchen sie finanzielle Unterstützung –  Firmen vor Ort, die wissen, dass sich Investition in Bildung lohnt und Privatpersonen, die Kinder von Herzen gerne fördern. Weiterlesen

, LN – 2012-12 Bericht über Bionik-Kurs + Sponsorensuche

LN – 2012-12 Bericht über Bionik-Kurs + Sponsorensuche (pdf)

Am Sonntag, 16.12. gibt es erneut zwei e-books (lesbar auf Kindle + PC) über bzw. für hochbegabte Kinder geschenkt. Das 1. ist ein kleines Fachbuch über Hochbegabung. Das 2. ein Abenteuerbuch für Grundschulkinder (zum selbst- und vorlesen). Wer eins oder beide Kindle-Bücher kostenfrei haben möchte, muss am 2. Advent auf die folgenden Cover klicken (sie führen zu amazon.de = kindle). Weiterlesen

Du bist technisch begabt? Oder interessiert Dich sehr für Natur und Tiere? Auch besonders kreative Kinder können helfen, ein absolut neues Projekt zu entwickeln!! Die Zooschule vom Tierpark Hagenbeck hat die Idee, eine Führung für Schüler zum Thema „Bionik“ zu entwickeln, begeistert aufgenommen! Weiterlesen

PRESSE-INFO: Download des Textes:

Grundschulkinder aus dem Kreis Stormarn, die tendenziell hochbegabt sind, können im Enrichmentprogramm des Landes aufgenommen werden und z.B. am Kurs “Bionik für Kids” teilnehmen. Dieser findet ab 27.9. in Großhansdorf, Grundschule Wöhrendamm statt. Organisiert und geplant hat ihn sii-kids (Initiative, die hochbegabte Kinder finden, fördern und stärken möchte). Weiterlesen

81 Millionen Deutsche gibt es. Davon sind circa 10 Millionen Kinder. Ein kleiner Teil dieser bis 14jährigen ist hochbegabt: 2-3 % in Zahlen: ca. 250.000 Kinder haben einen IQ von über 130.

SIE sind DAS Potential für unser aller Zukunft. Sie sind die Erfinder & Denker der Wissenschaft und Wirtschaft von morgen.

Warum werden sie so wenig unterstützt und gefördert?

Teilnahme am JugendProjektPreis

24./25. März 2012, MARKT

Teilnahme am JugendProjektPreis (pdf)

  • Text lang (rtf, ca. 4.500 Zeichen): "Unsere Zukunft steckt in ihren Köpfen!

  • Text kurz (rtf, ca. 1.700 Zeichen): "Hochbegabte Kinder finden und fördern"
  • Fotos von (win.zip; jpg´s)

    Für das Foto-Shooting mit den Kindern wurden uns Brillen von "Schmidt Brillen und Contactlinsen" geliehen. Herzlichen Dank dafür!

  • Tageskurs, Sa., 10.März 2012

    Eine Anmeldung ist erforderlich! Bitte bis Donnerstag (01.03.12) per E-Mail anmelden über: kontakt@si-kids.de

    Die Chemiker/-innen von Morgen können Gleichgesinnte treffen, forschen und 2 Pflegeprodukte herstellen. Sie können ihr Wissen testen und tausende W-Fragen stellen …  Zwischendurch wird es eine Pause geben, die wir bei gutem Wetter draußen verbringen.

    Dieser Tageskurs ist für sehr interessierte und (hoch-) begabte Grundschüler, die mit Dr. Annette Stöldt und Susanne Braun-Speck tief in die Messbecher schauen möchten. Wir erforschen, warum Wasser und Öl sich nicht leicht so mischen lassen und wie Pflanzenwirkstoffe extrahiert werden.

    Und dann werden wir mixen und rühren; Wirkstoffe kennlernen und damit ein kühlendes Sonnenbrand- und Mückenstich-Gel (max. 100 g) sowie eine Feuchtigkeits-Bodylotion herstellen (max. 200 ml).

    Eckdaten:

    • Termin: Samstag, 10.03.12 nachmittags (14.00 – 17.00 Uhr) mit Ausweichtermin 17.03.
    • Ort: GS Wöhrendamm, Küche im Keller (Haupteingang hinten des Hauptgebäudes) – Anfahrt
    • Kosten: 10,- EUR / Kind / Nachmittag
    • Teilnehmer: max. 12 Kinder (8-11 Jahre (Grundschüler))
    • Service: Selbstversorgung; jeder bringt sich bitte für Zwischendurch Snack und Getränk mit

    Hinweis: Wir MÜSSEN die Zutaten (Pflanzenöle und Wasser) für die Bodylotion auf 65 Grad Celsius erhitzen. Trotz bester Sorgfalt kann es natürlich dennoch passieren, dass kleine Finger die erwärmten Messbecher greifen oder etwas umkippt. Eltern mögen dies bitte vor der Anmeldung bedenken und verstehen, dass wir uns von der Haftung freistellen lassen müssen.

     

     

    Ort / Anfahrt / Parkplätze des Events:

     

    Die Veranstaltung findet in der

    Grundschule Wöhrendamm, Wöhrendamm 59, 22927 Großhansdorf

    In der Küche (Mensa) im Keller des Hauptgebäudes statt. Der Eingang ist hinten, auf Schulhofseite.

     

    Für Ortsfremde:

    Vor der Grundschule Wöhrendamm sind nur wenige Parkmöglichkeiten vorhanden. Deshalb

    sollten Sie den Parkplatz auf der Rückseite des Schul- und Kita-Geländes nutzen, wie folgt:

     

    Adresse des Parkplatzes

    Neuer Postweg (am Ende des Weges)

    22927 Großhansdorf

     

    Wegbeschreibung / Anfahrt:

    Ob Sie von der B 75 aus Ahrensburg / Bargteheide

    ODER

    von der A1 kommen (vom Zubringer hinter der Tankstelle rechts in den “Papenwisch”

    abbiegen; diese Straße geht in den SEHR LANGEN “Wöhrendamm” über):

    • fahren Sie in jedem Fall im Kreisverkehr des „Wöhrendamms“ ab in den „Eilbergweg“
    • nach ca. 200 m fahren Sie RECHTS (hinter „Penny“) in den Postweg; ganz bis zum Ende

    durch.

     

    Hier finden sind kostenfreie Parkplätze (direkt hinter der Turnhalle der Schule). RECHTS und LINKS von der Turnhalle sind Durchgänge für Fußgänger, über die Sie auf den Schulhof gelangen.

     

    , , wer ist sii-kids?

    “sii-kids” sind: “sensitiv intelligent and interested kids”

    Unsere Initiative entwickelt und organisiert Ideen für besonders begabte UND interessierte Kinder, damit diese ihre Potenziale entfalten können – wir finden, fördern und stärken sie! Dies in Kooperation mit anderen; ausgehend vom Standort Großhansdorf bei Hamburg (Kreis Stormarn). Weiterlesen