Weiterlesen unter:

https://www.abendblatt.de/region/stormarn/article210452407/Kinder-koennen-den-Reinfelder-Herrenteich-erforschen.html

Gleich beim ersten guten Wetter, nachdem die Reinfelder Badeanstalt technisch aus dem Winterschlaf geholt wurde, veranstaltete sii-kids & -talents am Sonntag, 30.4. nachmittags, ein spontanes Treffen im Forscherlabor.

Einige wenige Clubmitglieder konnten kommen. Überraschend tauchte zudem eine Geburtstagsgruppe mit 7-9 jährigen Kindern auf, deren Eltern vom Event auf Facebook gelesen hatten. Auch eine Gruppe Jugendliche kam kurz vorbei. Diverse Spaziergänger nutzen das offene Tor, um mal aufs WC zu gehen oder einfach mal Platz auf der Bank zu nehmen und auf den Herrenteich zu schauen. Vermutlich hätte sich Kaffee gut verkauft.

Die Kinder hatten einen riesen Spaß!

Es begann mit Keschern auf dem Steg (der natürlich begrenzt war, sodass ggf ins Wasser fallende Kinder maximal bis zum Bauch im Wasser stehen würden), ging über in Wasserfärben in Reagenzgläsern bis hin zu Ballspiel am Strand und auf dem Beachvolleyballfeld. Die “großen” Clubmitglieder Minoka (12) und Silas (10) wurden automatisch zu Animateuren und hatten dabei mindestens genauso viel Spaß, wie die kleinen Gäste.

Created with Nokia Smart Cam

Es wird Zeit, es nochmal offiziell mitzuteilen: Aus privaten Gründen der Projektleiter konnte das Forscherlabor nach den Sommerferien nicht wieder betrieben werden. Weiterlesen

6. Klässler und Forschen? Beim Jahresabschlussfest interessieren sich eher die Erwachsenen für das freiwillige Angebot :-)

Am 15.6. haben wir den ersten Geburtstag im Forscherlabor gefeiert und dabei eine Rally veranstaltet!

Wir fanden anfangs eine Flaschenpost im Herrenteich … Darin stand in einem handgeschriebenen Brief, dass dem Forscher Albrecht Zweistein beinahe seine Forscher-Aufzeichnungen gestohlen wurden! Er war übers Wasser geflohen und … die klugen Kinder sollten nun sein Forscherbuch finden und beschützen.

Nur wer schwere Fragen beantworten kann, findet das Versteck!

WP_20160615_16_23_50_Pro WP_20160615_16_24_17_ProDie 1. Frage von 9 lautete: “Welche 4 Grundelemente braucht (fast) jedes Leben? Also Menschen, Tiere und Pflanzen?”

  1. Familie, Freunde, Sport, Vitamine
  2. Feuer, Wasser, Erde, Luft
  3. Schule, Smartphone, Essen, Kleidung

Weitere Infos auf Anfrage.

Eigentlich wollten wir das Forscherlabor (für Erstleser: Das befindet sich in einem Wohnwagen in der Badeanstalt am Herrenteich in Reinfeld) mit Farbe bemalen. Ein Maler kam zur Beratung, sein Urteil: Schwer – es gibt kaum Farben, die auf dem Material halten.

Plan B: In einer Diskussionsrunde kamen wir zu dem Ergebnis, dass es wohl besser sei, den Wohnwagen zu bekleben. Beim nächsten Treffen haben die Kinder die Motive auf Papier gemalt; Kursleiterin Susanne hat die dann am PC eingescannt und zu einer Druckerei gesendet.

Heraus kamen dabei Autoaufkleber, die die Forscherclub-Kinder dann auf den Wohnwagen klebten. So sieht es jetzt aus: An der sichtbaren langen Seite sind jetzt Forscher-Symbole und bilder zu sehen. Auf der sichtbaren schmalen Seite sind die Sponsorenaufkleber.

FoLa_WP_20160525_17_58_10_Pro WP_20160525_17_58_26_Pro

 

In Verzug … Leider sind wir Projekleiter derzeit beruflich ziemlich eingespannt und finden nur 1-2 x Woche etwas Zeit. Langwierige Verhandlungen mit der Stadtverwaltung über den Standort machten es auch nicht besser … Weiterlesen

Gestern haben wir uns noch gefragt, wie das wohl wird bei dem kalten Wind … Und jetzt das! Tollstes Wetter, viel Sonne, kein WInd und ein traumhaftes Farbenspiel!

Die erste und einfachste Ausstattung habe ich (Susanne) heute im Großhandel erworben: Kescher, Schaufeln und Eimer. Den Forschern, 8-11jährige Kinder aus Reinfeld und Umgebung, war das genug. Sie fingen wundersame “Viecher”, Grünzeug und bauten eine künstliche Insel. Vater Martin half mit.

Ausserdem wurde bereits die Chill-Ecke mit Fachbüchern, Kissen usw. ausgestattet und verschiedene Materialen einsortiert – z.B. die 200 Stifte, die uns Edding mal gespendet hatte.

Das traumhafte Farbenspiel am Herrenteich seht ihr hier:

WP_20160420_16_47_28_Pro WP_20160420_16_29_27_ev2_Pro

WP_20160420_16_45_00_Pro