fällt aus – Medien-Workshop mit Nachhaltigkeits-Thema – fällt aus



Termin-Download: ICAL

Eckdaten

Datum / am: 14. Februar 2020
Zeit: 9:00 - 13:00 Uhr
Veranstaltungsort: Dräger-Garage, 23558 Lübeck, Moislinger Allee 53-55

Ansprechpartner / Referent: Susanne Braun-Speck, E-Mail: susanne@sii-kids.de
Event der Kategorie(n): für Schulen / Schulgruppen,Thema: Nachhaltigkeit (BNE),Thema: digitale Bildung / Online-Projekte,für Jugendliche / Jugendgruppenleiter

Beschreibung:


Schul- bzw. Jugendgruppen (Klasse 9/10/11 … Azubis) und ihre Lehrkräfte / Betreuer erfassen in diesem 4-stündigen medienpädagogischen Workshop das Thema “Nachhaltigkeit” sowie “digitales Lernen & online Arbeiten” in vielen Facetten.

Eine Anmeldung (Buchung) ist erforderlich und zwar unten, auf dieser Seite!

Flyer als pdf anfordern geht per E-Mail.

Zunächst gibt es digitale und spielerische Theorie über Nachhaltigkeit. Danach setzten sich die Teilnehmer selbstaktiv mit einem Nachhaltigkeits-Thema auseinander; recherchieren dazu, bekommen digitale Aufgaben oder entwickeln Ideen und gestalten ihre Web-Präsentation dazu. Siehe Ergebnisse vorheriger Teilnehmer auf Media4Teens.de.

Zur Wahl stehen aktuell 2 Themen:

  1. “Nachhaltige Smartphones” (mit digitalen, vorbereiteten Aufgaben für die TN) sowie
  2. “Nachhaltigkeits-Ideen entwickeln” (für Schulen, Jugendtreffs u. Ausbildungsbetriebe z.B. – hier wird kreativer gearbeitet, aber ebenso digital)

Gruppengröße: Es sollten zwischen 12 und 24 Teilnehmer dabei sein; kleinere Gruppen ggf nach Absprache.

Veranstaltungsort:Dräger-Garage” (Innovationscenter auf dem Firmengelände der Drägerwerk AG in Lübeck), dass heißt, auch die Firma Dräger als Ausbildungs-Betrieb wird vorgestellt und die Tür für Berufspraktika geöffnet. ODER: im eigenen Hause

Termine: Entweder einen der hier, im Event-Kalender, aufgelisteten oder nach Absprache!

Kosten: Keine für Schulen & Vereine, d.h. kostenfrei, wenn der Workshop bei Dräger in Lübeck stattfindet. Wenn nicht, sondern im Hause der Teilnehmer (z.B in einer Schule) dann zu 1/3 kostenpflichtig (ca. 100 €). Kommen Azubis von Betrieben bezahlen diese 5,- EUR pro Teilnehmer, bei einer Mindestteilnehmerzahl von 14 (diese können natürlich von verschiedenen Betrieben gleichzeitig kommen).


Bitte beachte: Wer sich hier anmeldet, ist damit einverstanden, dass seine übermittelten Daten gespeichert werden und stimmt der Datenschutzerklärung zu.



Für diese Veranstaltung können keine Reservierungen mehr entgegengenommen werden. Die Buchungsfrist ist vorbei.