Grundelemente und die Natur erforschen

Das „mobile Forscherlabor“ für 6-12jährige Kinder soll ein außerschulischer Lernort werden, der überallhin fahren kann! Das Labor befindet sich bestenfalls in einem alten Wohn- oder Kühlwagen der mit Forschermaterial, einem Wasserkreislaufsystem, uvm.  ausgestattet wird.

Hier können Kinder 3 von 4 Grundelementen: (Feuer), Wasser, Luft, Erde auf selbstentdeckende Art erforschen. Schwerpunkt sind dabei die Themen „Wasser“ und “Luft”, weswegen das Labor auch hauptsächlich dort zum Einsatz kommt, wo die Natur „Wasser“ zur Verfügung stellt (an Seen,Teichen, Flüssen).

Da das Labor mobil ist, kann es von Ort zu Ort fahren und für Events von Privatpersonen (Kindergeburtstagen) Vereinen, Kindergärten, Schulen, Gemeinden und Firmen geliehen werden.

Fakt ist: Durch die Mobilität kann das Angebot auch abgelegenen Schulen/Kitas in allen Dörfern der Umgebung zugänglich gemacht werden!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar