Status / Protokoll vom 2022-04-01

Liebe Mit-Autor:innen

Einige von Euch hatten geschrieben, dass sie am Freitag nicht dabei sein können und wünschten sich eine Status-Mitteilung. Hier kommt sie:

  • 7-8 Autoren sind fleissig und aktiv am Schreiben und gehen davon aus, Ende April / Anfang Mai damit fertig zu sein.
  • davon sind 3 mit ihren Texten so gut wie fertig (siehe Google-Drive-OrdnerThomas: ich kann Deinen Text dort nicht sehen).
    • Ich hatte heute einen Schreibflash und habe noch zwei Texte hochgeladen. Einen davon ohne Namen / als Ghostwriter
  • Von einigen Mit-Autoren kennen wir den Status nicht – das ist sehr schade, bitte meldet Euch bei mir.
  • neu dabei ist: Birgit Feldmann dabei (DGHK, Coach von HB (Ki u Erw.)) – schön, dass Du dabei bist!
  • Johanna hat nicht nur zu ihr den Kontakt, sondern zu Weiteren, die (vermutlich) mitschreiben werden.

Weiterhin besprochen:

  • Mehrere brauchen mehr Zeit, sodass wir den Fertigstellungstermin für den Text jedes Einzelnen auf Mitte Mai verschoben haben.
  • In Verbindung mit Benjamins Verlagsarbeiten, die erst danach erfolgen können, gehen wir mit einer Veröffentlichung zum Ende der Sommerferien (Ende August / Anfang September) azs. Insofern pünktlich, da Stress, Ärger und Leid der betroffenen SuS mit der Einschulung oder dem Wechsel auf die weiterführende Schule oft beginnt.
  • Ausserdem wollen wir weitere Autoren zu spezifischen Themen finden, zu:
    •  zu Methoden
      • Praxisbeispiele Umsetzung in Schule z.B. Enrichment
      • Mindmapping, weitere Kreativmethoden
    • zu Fächern (also Fachlehrkräfte).

Falls Ihre entsprechende Kontakt habt, sprecht sie bitte gerne an, ob sie mitschreiben wollen!

Das war es für Heute, herzliche Grüße

Susanne