Beiträge

Legasthenie kann jeden treffen – auch Hochintelligente

Eltern von 4.-Klässlern bekommen zurzeit Formschreiben der Schulen bezüglich Lese-Rechtschreib-Schwächen (Legasthenie). Das Ministerium für Bildung und Frauen hat erlassen, dass Schüler der vierten Klassen mit Lese-Rechtschreib-Schwäche gefördert werden müssen. Schritt 1 dafür ist die Testung mit dem Intelligenztest “CFT 20-R” und dem Rechtschreibtest “DRT 4”. Was spricht dafür und was dagegen?

Weiterlesen

Teil 1 der Serie “Hochbegabtenförderung im Kreis Stormarn und Großraum Lübeck”

Kreis Stormarn und Großraum Lübeck

Wie begabungsfreundlich sind unsere Schulen?

Die richtige Schulwahl beinflusst die Entwicklung eines Schülers entscheidend. Gerade Eltern von Kindern mit besonderen Begabungen werfen zum Ende der Grundschulzeit einen tiefen Blick auf die Angebote der weiterführenden Schulen. Welche fördert Hochbegabte? Welche Schule arbeitet mit modernen Lehrmethoden, die den neuesten Erkenntnissen der Hirnforschung entsprechen? Was wird speziell zur Begabungsentwicklung angeboten? Weiterlesen

, , Enrichment: Definition + Link zum Landesportal

Enrichment-Definition:
“Enrichment” bedeutet soviel wie An-/Bereicherung. In Enrichmentkursen soll besonders begabten und interessierten Schülerinnen und Schülern die Chance geboten werden, sich geistig und intellektuell zu bereichern, auf ihre spezielle Art und Weise zu lernen und ihren schulischen Alltag mit besonderen Themen zu ergänzen – und Gleichgesinnte zu treffen.

Das Bildungsministerium unterstützt Enrichmentangebote von Schulen auch finanziell. Siehe unter: Enrichment-Programm Schleswig-Holstein